Spielbericht 14. Spieltag Kreisliga (A) C-Junioren

SSV Germania Görlitz vs. SpG Fortuna Trebendorf/SV Rot-Weiß Bad Muskau

Endlich geht es wieder los im Punktspielbetrieb und die Hallensaison 2017/2018 ist Geschichte.
Nach dem wetterbedingten Ausfall vom letzten Wochenende  ging es heute in die Rückrunde als Gast bei der SSV Germania Görlitz.
Im Hinspiel waren wir der klar überlegene Gegner.
Nun galt es, sich als Mannschaft wieder zu finden. Nach nur zwei Trainingseinheiten und vielen Absagen von Spielern auf Grund von krankheitsbedingten Ausfällen, wurde mit nur 12 Spielern die Reise nach Görlitz angetreten.

Gutes Fußballwetter, gute Platzverhältnisse auf dem Kunstrasenplatz der „Eiswiese“ in Görlitz, beste Voraussetzungen für ein gutes Spiel.
Die Frage stand, was wird der heutige Start in die Rückrunde bringen?
Leider war es diesmal kein Start nach Maß. Man sah deutlich die Nervosität der Spieler.

Bis zur 10. Minute dauerte es, dann das 0:1 durch Antek Wilk, erzielt durch eine schöne Spielkombination zwischen Damian Poplawski und Antek Wilk.

Jetzt sah man die Erleichterung bei den Spielern an und zunehmend wurden durch sehr schöne Spielkombinationen die Möglichkeiten zu weiteren Torerfolgen genutzt. Durch ein unsportliches Vergehen im Strafraum erhielten wir in der 26. Spielminute einen Strafstoß zugesprochen. Zur Fairness und sportlichen Anerkennung, lag jetzt die Verantwortung bei unserem Torwart Cedrik Glass. Und er war erfolgreich zum 0:5.

2-fache Torschützen Damian Poplawski und Antek Wilk. Weitere Torschützen waren noch Szymon Zielinski und Szymon Antczak.

Halbzeitstand 0:7!

In der 2. Halbzeit gab es keine weiteren Höhepunkte. Die spielerische Überlegenheit wurde durch weitere Torerfolge deutlich.
Leider ließ auch die Konzentration nach, sonst wäre ein noch deutlicherer Erfolg möglich gewesen.
Am Ende war es dann doch ein sehr verdienter 0:14 Sieg!
Die Tore in der 2. Halbzeit erzielten Antek Wilk, Damian Poplawski und 4-facher Torschütze Szymon Zielinski.

Ein großer Dank gilt den Eltern für die tolle Unterstützung.

Aus heutiger Sicht steht ein spielfreies Wochenende an.